AVIO DELTA >>Funcruiser>>
Fläche mit hervorragender Performance.
DULV-zugelassen.

Schnell und wendig
Vor knapp einem Jahr hat AVIO DELTA für die Trikes aus der bewährten Swan-Familie beim DULV einen neuen Flügel zugelassen. Der “Fun Cruiser” wurde im Praxisbetrieb ausgiebig getestet und auf dem Flugtag in Backnang zum ersten Mal mit einem AVIO DELTA Swan I der Öffentlichkeit vorgestellt.
Die Eigenschaften des 12.3 Quadratmeter großen Dacron-Segels sind sehr gut, das Preis-Leistungsverhältnis ausgezeichnet.
Der “Fun Cruiser” ist sehr schnell. Das heißt, die Cruise Speed bewegt sich in einem Band zwischen 90 und 100 Kilometer pro Stunde, ohne großes “Ziehen”. Wenn man etwas Kraft investiert, sind mühelos 120 Kilometer pro Stunde zu erreichen. Natürlich möchte man meinen, der Flügel sei dann bei der Landung entsprechend schnell. Doch dem ist nicht so. Von versierten Piloten auf unserer Heimatbasis in EDTX geprüft, lässt sich der “Fun Cruiser”, auch doppelsitzig, stabil unter eine Geschwindigkeit von 60 Kilometer pro Stunde fliegen.
Der Strömungs-Abriss kündigt sich frühzeitig mit deutlich spürbarem Bügeldruck an. Der Übergangsbereich ist groß. Nach rund 50 Stunden Flugzeit mit dem “Fun Cruiser” gab es keinen Grund zu Beanstandungen. Diese Fotos sind Originalbilder. Natürlich wurde der “Fun Cruiser” sowohl Single- als auch doppelsitzig erprobt.

Schnell und sicher: Der Fun-Cruiser zu Besuch in Burg Feuerstein und Backnang.

“Nach vielen Stunden mit unseren Standard-Flügeln würde ich den
“Fun Cruiser” nicht mehr missen wollen. In Kombination mit den
AVIO DELTA-Trikes ist dieser Mylar-Flügel die erste Wahl.”
Peter (nach 50 Flugstunden)